Hold me
Sportschießen als Hobby
von Sarina Braun

Schießen ist eine Tätigkeit, die häufig mit Gewalt verbunden wird. "In so einem Verein wird den Kindern doch nur noch mehr Gewalt vermittelt", so eine Mutter. Schießwart Jörg Düvel meines Schützenvereines "SV Im Grunde Marenbach", antwortet darauf: "Das, was wir in unserem Verein durchführen, ist ein konzentriertes Schießen auf Papierscheiben und hat nichts mit Gewalt zu tun."




Ich bin seit sieben Jahren dabei und es macht mir immer noch Spaß, mit meinen Freunden zusammen jeden Mittwoch Abend zu trainieren. Wir sind ungefähr sechs aktive Schützinnen und sieben aktive Schützen im Alter von 9 bis 20 Jahren. Ein besonders gutes Gefühl gibt es mir, wenn ich durch meine Anstrengung und meinen Ehrgeiz Erfolgserlebnisse erreiche. Vor allem kann man sein Können bei den Wettkämpfen, die im Herbst und Frühling stattfinden, in der Einzel- und auch Mannschaftswertung unter Beweis stellen. Herausfordernd finde ich dabei, dass man sich durch entsprechende Überschreitung vorgegebener Limitzahlen, für weitere Wettkämpfe qualifizieren muss. Dieses Jahr hatte ich das tolle aber auch ärgerliche Erlebnis, dass ich mit nur zehn Punkten die Qualifikation der Deutschen Meisterschaft verfehlt habe. Das machte mich stolz und stärkte mein Selbstbewusstsein.




Auch auf dem traditionellen Schützenfest, das ein Mal im Jahr an vier Tagen stattfindet, können Schützinnen und Schützen ihren Erfolg präsentieren. Der Kaiser, König und Königin, der Kronprinz mit seiner Kronprinzessin und auch der Schülerprinz, die durch ein Ausschießen nach Alter ihren Titel erhalten, werden gekrönt und geehrt. Auch werden noch mal die Leistungen der aktiven Schützen erwähnt. Aber vor allem steht das Feiern für die ganze Familie im Mittelpunkt. Die Jugendlichen bekommen eine Disco geboten, die Kinder werden mit Aktivitäten wie Autoskooter, Kettenkarussell und Luftballonwettbewerben verwöhnt, und die Eltern können sich beim Tanzen vergnügen. Außerdem ist für Essen gesorgt.




Angefangen mit diesem Sport habe ich mit neun Jahren zusammen mit einer Freundin, um meine Konzentration für die Schule zu fördern. Bevor ich das erste Mal mit dem Luftgewehr geschossen habe, wurden mir die Sicherheitsregeln und der Umgang mit der Waffe erklärt. Außerdem erhielt ich vom Verein entsprechende Kleidung, die für die Stabilisation des Körpers eines Gewehrschützen wichtig ist. Ich zahle monatlich einen Beitrag von 1 bis 2 Euro. Die Kosten sind also gering. Sogar die Ausflüge oder Aktivitäten außerhalb des Schießsports, auf die ich mich immer wieder freue, werden vom Verein finanziert. Dazu gehört beispielsweise ein Angelausflug, Darten, Spiele ohne Grenzen, Schlittschuhlaufen oder Pizza essen gehen.




Nach ein paar Monaten wurde ich bereits an das Gewehrschießen in liegender und kniender Position herangeführt. Da ich jetzt sechzehn bin, ist mir das Umgehen mit Kleinkaliber, also mit schärferen Waffen, im Verein erlaubt. Durch den Rückschlag dieses Gewehrs finde ich diese Disziplin etwas schwerer, sodass man auch gefordert wird. Da das Pistolenschießen ein anderes ist, als mit dem Gewehr, werde ich mich gerne bald der Herausforderung stellen, es einmal auszuprobieren. Ist man volljährig, darf man auch Großkaliberwaffen für den sportlichen Zweck anwenden.




"Der persönliche Gebrauch von Waffen ist erst nach einem Lehrgang, bei dem man unter bestimmten Vorraussetzungen eine so genannte Waffenbesitzkarte erhalten kann, erlaubt", erklärt Jugendwart Paul Spürkmann die Sicherheitsbestimmungen des Sports. Das Vorurteil, das ich mal von einer Betreuerin eines Kinderheims gehört habe: "Schießen ist doch viel zu gefährlich!", ist also auch nicht richtig. Die Waffen werden in gesicherten Tresoren aufbewahrt und man kommt ohne professionelle Aufsichtsperson nicht an sie heran. Beim Training und auf Wettkämpfen achten ebenfalls Aufsichtspersonen darauf, dass der Schütze richtig mit der Waffe umgeht. Der Schießsport ist also ein sicheres Hobby, das für jeden geeignet ist.




Gratis bloggen bei
myblog.de

Gratis bloggen bei
myblog.de

class="title"About


I love my Chucks and my guitar
Mehr?

Main
.:.Start.:.
.:.Gästebuch.:.
.:.Kontakt.:.

She
.:.Friends.:.
.:.Life for.:.
.:.Videos.:.
.:.Schießsport.:.
KamrunAg

Links
.:.Links.:.